Im Einsatz als Renn- und Performance-Ingenieur im professionellen Motorsport für zahlreiche Teams sowie im Nachwuchssport. Erfahre mehr über mich und meine Leistungen für dich als Team und Fahrer.

TEAM

Ingenieur

Christian Lipp

nationalität

Sprachen

Serien


Fabrikate


Software


Abschluss


Vertiefung
Deutsch

Deutsch, Englisch

FR2.0, DTM Trophy,
GT4 GERMANY, TCR

Renault, Porsche, Mercedes


Cosworth Pi, Bosch
Windarab, AIM Racestudio

Maschinenbau
BACHELOR of Science

Fahrdynamik
TEAM

Arbeit

For 2017 our performance targets on track for Renault Sport Formula One Team are clear.

DER ERFOLG IST EIN GETRIEBE, WELCHES AUS VIELEN KLEINEN ZAHNRÄDERN BESTEHT.

28 August 2019

CL Performance Engineering - Ein in unmittelbarer Nähe zum Frankfurter Flughafen in Deutschland ansässiges Einzelgewerbe, welches sich auf Automobil - Motorsport Dienstleistungen spezialisiert hat. Hierzu gehören unter anderem Leistungen im Bereich des Renn- und Dateningenieurs bei professionellen Rennsportveranstaltungen sowie das Fahrer-Coaching. Inhaber Christian Lipp (B.Sc.) tritt hierbei als freiberuflicher Ingenieur auf.

Das seit 2016 existierende Einzelgewerbe von Christian Lipp entstand durch eine Umorientierung vom Veranstaltungsgewerbe (Chris Angel Events, gegründet im Jahr 2011) hin zu professionellen Dienstleistungen im Bereich des Motorsports. Die Entscheidung, sich ausschließlich auf Motorsport zu fokussieren, basiert vorwiegend auf Leidenschaft, die maximale Performance mit den zur Verfügung stehenden Mitteln zu erreichen und das Bestmögliche aus der Kombination Fahrer und Fahrzeug zu ermöglichen. Dies verlangt nicht nur eine Menge Einsatz, sondern auch Reisebereitschaft, die selbstverständlich zur Leidenschaft hinzugehört. Diese Tatsache spiegelt sich auch im Namen des Gewerbes wider. Zum einen enthält der Name die Initialien als auch die Motivation mit dem abgeschlossenen Studium als Ingenieur die maximale Performance zu erzielen.
CL Performance Engineering bietet professionelle Motorsportdienstleistungen unabhängig für Rennteams, Hersteller, Fahrer und Serienorganisatoren. Die Neutralität in politischen Fragen sowie die Loyalität zu den Teams und Fahrern führt zu maximaler Performance, um die besten Resultate zu erbringen. Ohne ein Team kann der beste Fahrer keine Siege oder Meisterschaften einfahren. Motorsport ist der Inbegriff von Teamarbeit. Dies gilt nicht nur auf, sondern auch neben der Rennstrecke!
Teamarbeit ist im Motorsport die wichtigste Zutat des Erfolgs. Als Renningenieur ist man nicht nur Vertrauensperson für den Fahrer, sondern auch Koordinator der Mannschaft am Auto sowie das Bindeglied zum technischen Direktor oder dem Teamchef. Dieses Zusammenspiel ist wichtig, damit sich der Fahrer rein auf das Fahren konzentrieren kann und nicht von anderen Nebenschauplätzen abgelenkt wird.
Entscheidungen bezüglich Setup oder auch des Runplans, welcher zuvor mit dem Team geteilt wird. Das Team des Fahrzeugs ist für den reibungslosen Ablauf essenziell. Daher sind Meetings vor und nach jedem Tag sowie vor und nach jedem Outing ein wichtiger Bestandteil, um jedes Teammitglied auf denselben Wissensstand zu bringen.
28 August 2019

NICO GRUBER IN DER FORMEL RENAULT 2.0

Das perfekte Auto zum Ausbilden junger Fahrer. Zusammen mit Nico Gruber konnte eine Doppelmeisterschaft geholt werden.

PORSCHE CAYMAN IN DER ADAC GT4 GERMANY

Verantwortlicher Fahrzeugingenieur an einem Porsche Cayman GT4. Mit den Fahrern Constantin Schöll und Benjamin Mazatis 2019.

Mercedes AMG GT4 in der DTM Trophy

Eine extrem hart umkämpfte Rennserie, bei der hundertstel Sekunden zwischen Platz 3 und Platz 11 entscheiden können.

TEAM

Leistungen

6 Jahre

Erfahrung

6633 km

Renndistanz

1200 GB

Daten

3 Titel

Meisterschaften

Leidenschaft
Setup Einstellungen
Ein beherrschbares Fahrzeug ist Grundvoraussetzung für schnelle Rundenzeiten. Hierzu müssen Setup Einstellungen individuell angepasst und optimiert werden. Ich als Ingenieur sorge dafür, dass das Fahrzeug nicht nur beherrschbar ist, sondern auch am physikalischen Limit sicher bewegt werden kann.
Rundenzeit Analyse
Die Analyse der Sektorzeiten sowie der allgemeinen Rundenzeit über ein Outing ist essenzieller Bestandteil meiner Arbeit.
Aerodynamik
Seit den 70er Jahren ist die Aerodynamik von Rennfahrzeugen aus dem Motorsport nicht mehr wegzudenken. Die Einstellung der aerodynamischen Balance sowie des Abtriebsniveaus sind ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Fahrzeugperformance.
Motordaten Analyse
Der Betrieb von Rennautos ist unwahrscheinlich teuer. Es ist daher unerlässlich, die Vitalwerte des Motors ständig im Auge zu behalten, um die Wahrscheinlichkeit kapitaler Motorschäden so gering wie möglich zu halten.
Fahrdynamik
Das wichtigste Instrument eines Ingenieurs sind die auf der Strecke aufgezeichneten fahrdynamischen Werte. Diese werden von mir nicht nur analysiert, sondern auch interpretiert, um das Bestmögliche aus dem vorhandenen Material herauszuholen.
erweiterte Fahrzeugmodelle
Als Dateningenieur ist es ebenfalls meine Aufgabe, die vom Fahrzeug aufgezeichneten Messwerte mithilfe von physikalischen Formeln in weiterführende Größen umzuwandeln. Diese werden dann genutzt, um die Performance des Fahrers sowie des Autos weiter zu verbessern.
Onboard Analyse
Eines der wichtigsten Tools, um die Performance eines Fahrers zu steigern, ist die Analyse der selbst gefahrenen Runde. Hierzu können Fehler erkannt, analysiert und eliminiert werden.
Overlay Analyse
Das Overlay dient als Referenz, bei der es darum geht, Grafen übereinander zu legen und Unterschiede festzustellen, um diese dann gewinnbringend für sich selbst nutzen zu können.
Fahrtechnik
In jedem Outing wird sich auf eine speziell an den Fahrer angepasste Aufgabe fokussiert. Nach dem Outing wird das Resultat begutachtet und für das kommende Outing genutzt. Eine optimierte Fahrtechnik besteht aus vielen Teilaufgaben. Diese optimal umzusetzen, ist essenziell, um Bestzeiten zu fahren.
Team gesucht?
Sag mir, was du fahren möchtest und welches Budget du hast, dann schaue ich, was ich für dich habe.
Du möchtest eine Karriere starten?
Schreibe mir über mein Kontaktformular!

EIN KOMPETENTER SUPPORT DES FAHRERS IST ESSENZIELL FÜR SEINEN ERFOLG

FAHRER

Erfolg

Um im Motorsport erfolgreich zu sein, ist ein kompetenter Ingenieur unerlässlich. Die Aufgabe eines Ingenieurs besteht darin, Aufgaben in einem Team bezüglich des Fahrzeugs zu koordinieren, Setup Änderungen anzuordnen sowie das Fahrzeug mithilfe der verbauten Sensorik zu überprüfen. Zudem ist der Ingenieur erster Ansprechpartner für den Fahrer und somit auch seine Vertrauensperson. Das Vertrauen zu seinem Ingenieur ist ein essenzieller Bestandteil des Erfolgs, da der geleistete Support während Motorsportveranstaltungen den Fahrer stützt und psychischen Druck abmindern kann.

Weiterhin geht ein Ingenieur auf das Fahren und die Auswertung der gesammelten Daten ein und sucht nach Möglichkeiten die Performance des Autos sowie des Fahrers stetig zu verbessern. Auch hier ist es wichtig, nicht nur den Fahrer zu kritisieren, sondern ihm auch in einfachen Sätzen die physikalischen Zusammenhänge zu erklären, damit dieser die Änderungen des Fahrstils möglichst gut auf der Strecke umsetzen kann.
Wie bremse ich am besten und wie wichtig ist die Bremsphase für die Fahrdynamik des Fahrzeugs? Wie viel Einfluss hat der Fahrer auf genau diese wichtige Phase der Fahrtechnik? Das ist der Beginn einer Kurve und auch gleichzeitig der Beginn meiner Arbeit mit dem Fahrer. Die Datenanalyse sowie die Videoanalyse sind hierbei sehr aufschlussreich, um die Fahrtechnik zu verbessern und schlussendlich den Unterschied zwischen anderen Fahrern auf der Strecke auszumachen. Lerne hierbei von meinen unzähligen Daten und Referenzen, die dir dabei helfen, der Schnellste zu sein! Das ist nur der Anfang. Meistere jede Strecke dieser Welt auf jeden Meter genau und werde gemeinsam mit mir der nächste Champion.
28 August 2019

Ausbildungsfahrzeug Formel Renault 2.0

Das perfekte Auto zum Ausbilden junger Fahrer. Fühle das Auto und lerne die Grenzen der Physik kennen.

Teamwork ist der Schlüssel zum Erfolg

Beherrsche deine Fahrtechnik und steige zum Champion auf.

Tourenwagen GT4

Nutze deine Fähigkeiten und meistere die Tourenwagenklasse gemeinsam mit mir als Ingenieur.

INSTAGRAM

Impressionen

Hier ist Instagram Feed

TEAM

Vermittlung

Ich arbeite mit mehreren Teams zusammen und kann dir ein passendes Cockpit vermitteln. Je nachdem, wie deine Fähigkeiten sind und was für dich und dein Werdegang interessant ist, berate ich dich kostenlos. Es ist immer gut, mehrere Alternativen zu haben, denn so eine Entscheidung ist oft nicht sehr einfach. Was beinhaltet ein Vertrag mit einem Team? Wie viele Testtage benötige ich für den Start? Wie sind meine Siegchancen? Welche Serie ist optimal für mich? Fragen, die wichtig sind, müssen vorher besprochen werden, um sich Optionen für die Zukunft bereitzuhalten.

Als Newcomer ist es natürlich interessant, später als Werksfahrer aktiv zu sein. Doch jeder Werksfahrer hat einmal klein angefangen. Anhand von Beispielen kann ich dir zeigen, wie dein Weg durch die Motorsportwelt gestaltet werden kann, um dieses Ziel zu erreichen.
Aber auch für sogenannte Gentlemen Fahrer gibt es viele Optionen, in der Motorsportwelt Fuß zu fassen. Dazu gehören zum Beispiel auch Taxifahrten für Mitarbeiter oder Gesellschafter als Motorsport Event dazu. Der Motorsport bietet für jeden Menschen eine besondere Erfahrung, die auf verschiedene Arten und Weisen erlebbar gemacht werden kann. Hierbei kann ich dir gerne Unterstützung bieten.
Wichtig für dich ist jedoch, dass du weißt, was du willst. Hierzu ist es auch wichtig zu wissen, was du kannst. Wenn du bereits Motorsporterfahrung hast, solltest du stets die Antworten auf folgende Fragen parat haben:
Natürlich spielt das Budget auch eine sehr wichtige Rolle. Daher ist es wichtig, das verfügbare Budget zielgerichtet einzusetzen und unnötige Ausgaben zu vermeiden. Ich helfe dir, unnötiges Geldausgeben zu vermeiden und das Maximum aus deinen zur Verfügung stehenden Mitteln herauszuholen.
28 August 2019
TEAM

FAQ

Deine Fragen werden hier ganz einfach beantwortet

Arbeite ich nur für ein Team?

+

Nein. Ich bin normaler freiberuflicher Ingenieur und arbeite für jedes Team oder auch jeden Fahrer der meine Dienste als Ingenieur und/oder Drivercoach in Anspruch nehmen möchte. Dabei gilt allerdings die Regel, dass kein konkurrierendes Team unterstützt wird. Sollte also ein Team anfragen, welches dasselbe Fahrzeug einsetzt, muss ich dem leider eine Absage erteilen. Loyalität hat in diesem Fall für mich Vorrang.

Wie hoch ist deine Gage?

+

Hier würde ich dich bitten, mir eine E-Mail über mein Kontaktformular zu schreiben. Sage mir bitte, in welcher Rennserie ich eingesetzt werden soll und welches Auto du fährst. Nutze mein Kontaktformular und du bekommst zeitnah eine Antwort von mir.

Wie werde ich Rennfahrer?

+

Eine sehr schwierige Frage. Du solltest bereits Meisterschaften im Kartsport absolviert haben. Zudem solltest du viel Budget zur Verfügung haben, um alles finanzieren zu können. Rennen fahren kostet leider sehr viel Geld. Das sollte dir bewusst sein. Gehe also einfach zur nächsten Outdoor Kartbahn und schaue, ob du dort ein paar Kartfahrer triffst. Rede einfach mit denen, die können dir alle Informationen geben, die du brauchst.

Was kostet eine Saison?

+

Das ist komplett unterschiedlich und hängt von sehr vielen Faktoren ab. Zum einen ist natürlich die Rennserie entscheidend. Pro Fahrer kostet ein Start in der ADAC GT4 Germany weniger als in der DTM Trophy. Wenn du in einer kleinen Nachwuchsserie fahren möchtest, kostet es in der Regel noch weniger. Zum anderen ist das gewünschte Auto ein großer Kostenfaktor. Ein Formel Renault kostet definitiv weniger als eine Saison GT4. Grob kannst du davon ausgehen, dass eine Saison zwischen 50.000 bis 200.000 € oder noch mehr kosten kann.

Hilfst du auch Privatfahrern bei Testtagen?

+

Natürlich kannst du mich auch buchen, wenn du ein Fahrer bist und gerne auf einem Track Day fahren möchtest. Hier bitte ich dich nur darum, mir alle Informationen im Voraus zu geben, damit ich mich entsprechend vorbereiten kann. Gerne unterstütze ich dich, damit du dein Training effizient und mit größtmöglichem Nutzen absolvieren kannst.

Kann man dich nur auf Rennstrecken in Deutschland buchen?

+

Mit dem Reisen habe ich keine Probleme. Ich bin komplett frei und freue mich, dich in allen Ländern der Erde zu unterstützen. Details dazu müssten wir dann per Kontaktformular klären. Das Kontaktformular findest du weiter unten auf der Webseite.

Was macht ein Renningenieur / welchen Vorteil habe ich?

+

Ein Renningenieur ist ein Bindeglied zwischen dem Fahrer und dem Team sowie der Physik. Er entscheidet über Setup Änderungen, die sich positiv auf die Performance auswirken und gibt dem Fahrer Hilfen, wie er die Physik optimal ausnutzen kann. Die Lernkurve ist mit Ingenieur deutlich höher als ohne. Auch können Fehler schneller erkannt und behoben werden. Die Investition in einen Ingenieur lohnt sich daher auf jeden Fall!

Welche Erfahrung hast du?

+

Ich bin schon seit 2015 im Motorsport aktiv und habe bereits in vielen Serien gearbeitet. Darunter auch die ADAC GT4 Germany, die TCR Germany sowie Formel Renault Eurocup und Formel 4. Zuletzt auch in der hart umkämpften Serie der DTM Trophy.

TEAM

Kontakt

For 2017 our performance targets on track for Renault Sport Formula One Team are clear.

Vielen Dank für deine Nachricht!
Oops! Da ist etwas schief gelaufen. Versuche es bitte noch mal.